Naturstein: Hier alle Fachbücher für Bildhauer und Steinmetzen

Thomas Keuntje und Hans-Joachim Mehmcke

Naturstein elastisch verfugen

Reihe Stein Praxis

In dem neuen Band der Reihe STEIN PRAXIS geht es um die professionelle Verfugung von Natursteinen mit elastischen Dichtstoffen. Wie Natursteine im Standardfall verfugt werden, wird in einem ersten Kapitel ausführlich erläutert und anhand von zahlreichen Abbildungen veranschaulicht. Es folgen die Besonderheiten, die bei speziellen Einbauorten – wie Badezimmer, Toilette, Küche, Schwimmbad, Sauna und Fassade – zu berücksichtigen sind. Die Verfugung von Naturwerksteinen unterscheidet sich in einigen Punkten von anderen Verfugungsaufgaben. Um das Problembewusstsein für lauernde Fehlerquellen zu schärfen, sind diese Besonderheiten in farbigen Merke-Kästen hervorgehoben. Grundlagen und Tipps zu Pflege, Wartung und Sanierung der Fugen runden die Publikation ab. Ein ausführliches Register erleichtert die Orientierung.
Broschur, 72 Seiten, Abb: zahlr. in Farb.,  2014

Das ultimative Grabsteinbuch!

Benkel, Thorsten und Meitzler, Matthias

Gestatten Sie, dass ich liegen bleibe

Ungewöhnliche Grabsteine - Eine Reise über die Friedhöfe von heute

Der Friedhof, hier tobt das Leben. Thorsten Benkel und Matthias Meitzler haben über 500 Friedhöfe im deutschsprachigen Raum besucht und die beiden Soziologen staunen noch immer über ergreifende, humorvolle, überraschende und rätselhafte Gräber und Inschriften. Die eindrucksvollsten von nahezu 30.000 Fotos präsentieren sie in diesem Buch. Sie zeigen, wie Menschen mit dem Verlust umgehen ("Lach doch mal"), wie Beziehungsverhältnisse reflektiert werden ("Mit dir zu leben war nicht leicht, doch ohne dich ist s noch viel schwerer"), was den Verstorbenen wichtig war ("Nicht das Licht auslöschen"), wie ihre Hobbys ihr Lebensende prägten ("Dein letztes Match hast du verloren"), welche Charakterzüge sie hatten ("Es Lebbe geht weiter") und welche Verdienste ihnen zugeschrieben werden ("Er war guter Eltern Sohn"). Und wer würde mit Skiern, Raumschiffen, Skateboards, Handys, Panzern, Aschenbechern, Computermäusen und Comicfiguren als Grabsteinmotive rechnen? Benkel und Meitzler zeigen: Der "Totenacker" ist von der Individualisierung eingeholt worden. Manche Lebensbilanz fällt ernüchternd aus ("Alles Scheiße"), manche ist ironisch ("Nur tiefergelegt"), mancher Nachruf bringt den Betrachter ins Grübeln ("Der Tag ist gerettet"), und auch die Gewissheit, dass es kein Wiedersehen gibt ("Das war alles"), ist kein seltenes Bekenntnis mehr. Was aber will die Grabinschrift "Lasst uns die nächste Revolution in einem August beginnen" besagen? _Der Spiegel_ über die Feldforschung der Autoren: Der Friedhof von heute hat etwas von Facebook; der Grabstein als letztes Profil, für Jahrzehnte in Stein gemeißelt.
Broschur, 240 Seiten, Abb: Durchgehend illustriert.,  2014

Das aktuellste Standardwerk für Steinmetze

Watzke, Richard (Herausgeber)

Der Steinmetz

Das Handbuch für Ausbildung und Praxis


Das unverzichtbare Lehrbuch für die Steinmetzausbildung und den betrieblichen Alltag wurde neu überarbeitet. Abgedeckt werden alle Bereiche des Handwerks. Erweitert wurde das Buch um die Themen Naturstein fachgerecht verlegen und versetzen und Naturstein reinigen, pflegen und schützen. Ein Schwerpunkt liegt auf der zeitgemäßen Be- und Verarbeitung von Naturstein.
Gebunden, 608 Seiten, Abb: 2000 farb. Abb. u. Zeichn., 

Naturstein - zeitlos schön und beständig

Hähnsen, Heiko

Gestalten mit Naturstein

Kraft und Struktur für den Garten


Von Naturlandschaften mit Felsen und Bergen geht eine besondere Faszination aus: Wir spüren die Kraft der Steine. Auch im Garten können durch den Einsatz von Natursteinen und ihre große Präsenz ganz besondere Orte erschaffen werden. Steine sind viel mehr als nur Material für Mauern, Wege und Sitzplätze sie geben dem Garten Struktur, prägen seinen Charakter und verbinden ihn mit der umliegenden Landschaft. Wer seinen Garten mit Naturstein gestalten möchte, findet hier Anregungen zu gestalterischen, baulich-technischen und energetischen Aspekten. Welche Bedeutung Steine bei der Gestaltung des Gartens im Einklang mit der Natur haben, wird anschaulich und nachvollziehbar erklärt.
Gebunden, 160 Seiten, Abb: 180 Farbabb., 20 Farbzeichn.,  2013

Siegesmund, Siegfried und Rolf Snethlage (Herausgeber)

Naturstein in der Kulturlandschaft

Denkmallandschaft und Kulturlandschaft sind zwei Antipoden der von Menschen gestalteten Umwelt. Die Verwendung von Naturstein hat beide Bereiche maßgeblich geprägt. Nicht nur großartige Denkmäler gehören zu den Zeugnissen des Kulturschaffens, sondern auch zahllose, eher unscheinbare Flurdenkmäler oder technische Zweckbauten, die das Erscheinungsbild der uns vertrauten Kulturlandschaft bestimmen: Gedenksteine, Wegkreuze, Grenzsteine, Weinbergsmauern, Kanäle, Brücken, Straßen. Die historischen Zeugnisse der Kulturlandschaft sind nicht nur bewunderungswürdige Bauten aus Stein, sie bilden auch Lebensraum für bedrohte Tier- und Pflanzenarten und sind unverzichtbar für die Bewahrung der Biodiversität. Naturschutz und Denkmalschutz arbeiten hier bei der Erhaltung der Denkmäler Hand in Hand. Der Band zum Kolloquium Naturstein als Element der Kulturlandschaft macht die Bedeutung von Naturstein nicht nur in Fachkreisen, sondern auch in der interessierten Öffentlichkeit bekannt und soll zu mehr Forschung in diesem Bereich anregen.
Gebunden, 268 Seiten, Abb: zahlreiche Farbabb.,  2013

Das große Buch der individuellen Lösungen

Böswirth, Daniel und Alice Thinschmidt

Gestalten mit Naturstein im Garten

Das grosse Ideen- und Projektebuch


Individuelle Lösungen für Gartengestaltung mit Naturstein. Natursteine sind sehr beliebte Materialien, wenn es um das Thema Gartengestaltung geht. Ob Mauern, Wege, Treppen, Sitzplätze oder Wasserbecken mit Naturstein lassen sich nahezu alle wesentlichen Gestaltungselemente im Garten umsetzen. Inspirierende Bilder unterschiedlich gestalteter Gärten zeigen die gesamte Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten des Materials. Zudem ist das Buch sehr praxisorientiert und liefert neben einer umfassenden Materialkunde auch anschauliche Anleitungen, sodass die Ideen direkt im eigenen Garten umgesetzt werden können. Es ist überraschend, welche Vielfalt bei der Gartengestaltung mit Naturstein möglich ist.
Gebunden, 160 Seiten, Abb: 250 farb. Abb. u. Zeichn.,  2013

Naturstein im Garten

Das grosse Ideenbuch

Text v. Berg, Peter; Reidel, Petra. Fotos v. Jürgen Becker u. Marianne Majerus.

Seit Jahrtausenden prägt regional vorkommender Naturstein unser Landschaftsbild, unsere Architektur und unsere Sehweise. Die stimmige Verwendung von Naturstein oder auch der gezielte moderne Bruch verlangen daher vom Gestalter im Garten tiefes Verständnis für das Wesen, die Herkunft, die Bearbeitung und die Verlegung dieses einzigartigen Materials. Der Faszination des Natursteins sind die fachkundigen Autoren nicht nur in Deutschland, sondern bis nach Spanien, England und sogar in die USA gefolgt. Sie präsentieren Steinarbeiten in Gärten auf höchstem Niveau. Das Buch gewährt den Einblick in unterschiedlichste Stile und in die richtige Verwendung dieses wertigen und nachhaltigen Materials für Mauern, Wege, Treppen, Steinsetzungen, Pavillons, Terrassen, Sitzplätze sowie Accessoires. Die einmaligen Eindrücke, eingefangen von renommierten Gartenfotografen wie Jürgen Becker, Marianne Majerus und Clive Nichols bringen das Thema mit inspirierenden Ideen auf den Punkt.
Gebunden, 192 Seiten, Abb: m. zahlr. Farbfotos,  2012
Sommer, Mario und Reiner Krug

Naturstein sicher verlegen

Praxis-Tipps von A-Z

Verlegen und Versetzen, Reinigen, Pflegen und Schützen von Naturstein. In diesem übersichtlichen Praxis-Handbuch werden die wichtigsten Methoden beschrieben, die zum schadenfreien Verlegen von Naturstein zu beachten sind. Des weiteren werden Fachbegriffe erklärt und in einer Übersicht über 100 gebräuchliche Natursteine mit ihren jeweiligen technischen Eigenschaften sowie Maßnahmen zur sicheren Verlegung und Verfugung vorgestellt.
Kartoniert, 120 Seiten,  2012